Meursault Corvées de Citeau Chavy-Chouet 2022

Meursault Corvées de Citeau Chavy-Chouet 2022

  • €78,50

Nur noch 3 übrig!

Dieser raffinierte Wein aus Burgund, Meursault, spiegelt das halbkontinentale Klima mit kalten Wintern und warmen Sommern wider und gedeiht auf Böden aus Lehm und Kalkstein. Die Chardonnay-Trauben reifen 12 Monate in französischen Eichenfässern, davon 20 % neu.

Der Wein präsentiert eine reiche Konzentration mit Aromen von Zitrusfrüchten, Toast und einer lebendigen Frische. Der Weinberg, ein exklusives Eigentum der Domaine Chavy-Chouet, bietet aufgrund des im Boden vorhandenen Tons einen runden Geschmack mit einem Hauch von Fülle.

Genießen Sie diesen Wein zu klassischen Fischgerichten, Geflügel, Tempura, Krabben oder Hummer und sogar zu Kalbfleisch. Eine perfekte Verkörperung des einzigartigen Terroirs von Meursault, eingefangen in jedem sorgfältig zubereiteten Schluck.

Herkunft: Frankreich, Burgund, Côte de Beaune

Trauben: Chardonnay

Inhalt; 750 ml

Alkohol: 13,5 %

Über das Weingut:

Chavy-Chouet ist eine der ältesten Familien in Puligny-Montrachet. Besitzer Romaric Chavy, der das Weingut 2014 übernahm, betreibt in seiner Familie bereits die achte Generation des Weinbaus. Romaric lernte die Weinherstellung von seinem Vater Hubert Chavy, der das Weingut 1982 gründete. Romaric Chavy hat, wie er es ausdrückt, sein Leben dem „Weinbau mit einem freigeistigen, intensiven und dynamischen Ansatz“ gewidmet. Sein Ziel ist es, Spitzenweine herzustellen, die die Essenz ihrer Herkunftsregionen widerspiegeln – Meursault, Puligny-Montrachet, Saint-Aubin, Volnay und Pommard. Aber egal, ob es sich um AOP-Burgunderweine oder Premier Crus handelt, Romaric kümmert sich um alle seine Parzellen mit der gleichen Liebe und Aufmerksamkeit. Und… mit Respekt vor der Natur! Er bewirtschaftet die 15 Hektar, die Romaric besitzt, so biologisch wie möglich. In Anlehnung an seinen Vater filtert Romaric seine Weine nicht, sondern lässt ihre Reinheit zum Ausdruck kommen.