Weingeschenk Israel Teperberg Große

Weingeschenk Israel Teperberg Große

  • €56,10

Nur noch 5 übrig!

Ein Weingeschenk mit drei israelischen Weinen vom Weingut Teperberg, verpackt in einer luxuriösen Holzkiste mit Schiebedeckel. Israel erlangt zunehmend internationale Anerkennung für seine Weine. Diese Weine sind koscher. Das Paket enthält einen Sangiovese-, Merlot- und Syrah-Wein.

Teperberg Impression Sangiovese
Der Teperberg Sangiovese ist ein eleganter, schwüler und stilvoller Wein, der sich durch frische Säure und Würze auszeichnet. Der Wein duftet nach Pflaumen, Kirschen, dezenten Blumen und etwas Würze. Der Wein ist fest und reichhaltig, aber auch weich und zugänglich.

Teperberg Impression Merlot

Ein rubinroter Rotwein mit einem überraschend vollen Duft nach jungen Früchten wie Kirsche, Pflaume und einem Hauch Kaffee. Im Geschmack haben wir schwarze Früchte, Erdbeere und Kirsche. Reichhaltig und ausgewogen mit einem weichen Abgang. Dieser Wein reifte 6 Monate in französischer Eiche, was ihn sehr angenehm macht und für eine leichte Vanillenote sorgt.

Teperberg-Impression Syrah

Ein robuster Syrah mit einer wunderschönen tiefroten Farbe. Ein reifer Syrah mit weichen Tanninen und einem weichen, langen Nachgeschmack. Würzig mit einem schönen Pfeffer.

Über Teperberg

Teperberg wurde 1870 in Jerusalem gegründet und ist damit Israels ältester Weinberg und der viertgrößte! Jedes Jahr produziert das Weingut mehr als 9 Millionen Flaschen Wein für Weinliebhaber auf der ganzen Welt. Teperberg ist heute ein Weinberg in der Nähe von Tzora am Fuße der Judäischen Hügel und trägt ursprünglich den Namen Efrat. Im Neuen Testament der Bibel wird Ephrath als die Hirtenfelder von Bethlehem erwähnt, wo die Hirten von den Engeln über die Geburt des Königs Jesus informiert wurden.

Motti Teperberg, Sohn von Avrahams Urenkel, übernahm die Leitung und verfeinerte die Kunst des Weinbaus weiter. Er schuf eine persönliche Note und verbesserte den Gärprozess des Weinguts. Das Weingut entspricht der Vision, die die Familie Teperberg seit jeher leitet: die alte Weinbautradition zu bewahren und sie gleichzeitig kontinuierlich zu verbessern. Fünf Generationen wurden vom Vater an den Sohn weitergegeben, wobei die Familientradition respektiert wurde.